Natürlich bin ich längst wieder zurück

Die Sommerferien sind fast überall in Deutschland vorbei, der meteorologische Herbst hat mit Sonne und Wärme Einzug gehalten und sorgt dafür, dass jeder hinterher sagen kann: Eigentlich war es doch ein schöner Sommer auch wenn es ab und zu geregnet hat 🙂

Während hier in Kiebitzbruch die Nacktschnecken fröhlich für Nachwuchs sorgten, keiner mehr als 3 Schritte gehen konnte, ohne eine Schnecke unter den Sohlen, die Urlaubsgäste trotzdem hier immer noch Glück mit dem Wetter hatten, durfte

ich zwei Wochen bei Sonne und nur zeitweise großer Hitze in Kalifornien die Familie genießen. Zwei Wochen Blau statt Grün und so viel Licht, dass es

schon sehr schwierig war ein unscharfes Foto zu machen, auch wenn das Boot noch so sehr schaukelte.

Es wird nicht lange dauern und ich werde mich wieder in den Flieger setzen.

Aber nun ist der Urlaub längst vorbei und hier ist viel passiert und wieder viel Arbeit. Aber davon im nächsten Post. Der Spätsommer verspricht endlich mal mehr Sonne als Regen mit sich zu bringen und wir gehen hier in die letzte Runde der Saison.