Stornierung der Buchungen

Sollten Sie Ihren gebuchten Urlaub bei uns stornieren müssen, verfahren wir wie folgt:

  • Sie bekommen von uns schriftlich eine Bestätigung der Stornierung,
  • Wir schalten den stornierten Termin im Belegungskalender und den Buchungsportalen frei.
  • Falls sich neue Mieter finden, die diese Zeit übernehmen, vergeben wir die Wohnung erneut.
  • Erst nach Ablauf Ihres stornierten Termin berechnen wir die verbleibenden Stornogebühren. Diese fallen lediglich für die Tage an, die nicht erneut vermietet werden konnten.
  • Es ist selbstverständlich auch Ihnen möglich, in Absprache mit uns, Ersatzmieter zu stellen.

Wir können Ihnen natürlich nicht versprechen, dass- besonders in der Nebensaison- Zeiträume wieder komplett neu belegt werden können, wenn die Stornierung kurzfristig erfolgt.

Wir empfehlen Ihnen dringend, eine Reiserücktrittsversicherung abzuschließen.

Diverse Versicherungen bieten Ihnen für sehr wenig Geld eine Reiserücktrittsversicherung an. Allerdings beziehen diese sich im Allgemeinen auf Rücktritt wegen unerwarteter Erkrankungen. Auch bei kurzfristigen Buchungen ist ein Abschluss möglich, wenn Sie den Vertrag 3 Tage nach Buchungstermin, aber noch vor Reiseantritt abschließen. Bitte erkundigen Sie sich doch diesbezüglich.

Wir haben als private Vermieter nicht, wie große Reiseveranstalter, eine eigene Reiserücktrittsversicherung, die wir Ihnen anbieten können.

(Foto mit freundlicher Genehmigung: Robert Gier)